Christine Senfft
EFT-Coach
EMF-Practitioner
Lebensberatung und Persönlichkeits­entwicklung

Gemeinsame Energiearbeit setzt Vertrauen und Sympathie voraus.

Damit Sie sich ein "Bild" von mir machen können, hier einige Details über mich:

In den über 60 Jahren (Jahrgang 1949) meines Lebens habe ich, wie die meisten von uns, viele Höhen und Tiefen erlebt. Diese Erfahrungen helfen mir heute besonders bei der Beratung meiner Klienten.

33 Jahre arbeitete ich im Schuldienst, davon 20 Jahre in leitender Funktion. Besonders viel Spaß hat mir die Seminarleitertätigkeit in der Lehrerausbildung gemacht. Ich habe schon immer gerne Wissen und Erfahrungen weitergegeben. So ist es mir auch Anliegen und Freude, EFT-Grundseminare und Übungsabende mit Gruppen zu halten.

Aus gesundheitlichen und privaten Gründen beendete ich 2001 meine Schullaufbahn und begann Ausbildungen in energetischen Techniken — zuerst, um mich zu heilen und in Folge meinen Mitmenschen zu helfen.
Seit 2004 biete ich EMF und EFT beruflich an.

Heute bin ich ausgeglichener, gelassener, intuitiver, voll zufrieden und oft auch glücklich. Die immer wieder auftauchenden Querschläge des Lebens bearbeite ich heute sofort mit meinen energetischen Techniken und kann gut auflösen und loslassen.



Meine Qualifikationen:

EFT/M.E.T.-Ausbildung bei verschiedenen Meistern
dieses Fachbereichs, spezialisierende Fortbildungen

Matrix Reimprinting Ausbildung zum MR-Practitioner (2012)
bei Maya de Vries und Thorsten Kominek

EMF-Ausbildung der Phasen 1–13,
teilweise bei Peggy Phönix Dubro persönlich

Matrixarbeit: QE Frank Kinslow, Matrix-Genesis
Level I + II Rupprecht / Meißner,
MatrixEnergetics R. Bartlett Level 1-3

Außerdem: Reiki I+II

2007 alle Module der HP psych. Ausbildung
ohne Prüfung

Ich bin ein vom EFT-D.A.CH.-Verband
anerkanntes und zertifiziertes Mitglied
.



Wagen auch Sie den Schritt in ein "neues Leben"
und vertrauen Sie sich mir an.


"Neues Leben" bedeutet neue Wahrnehmung des eigenen Lebens und das der Anderen – durch den Abbau hinderlicher Blockaden/Ängste und dem Ausbalancieren des elektromagnetischen Feldes.